Was Sie erwarten können nach endoskopischen Brustvergrößerung?

Allgemeine Informationen

Sehr kleine Brüste ist eine der beliebtesten Wohnanlagen unter Frauen. Die Situation wird komplizierter, wenn der Ausschnitt Form verlor nach der Geburt eines Kindes oder aus irgendwelchen anderen schwerwiegenden Gründen.

Heute Fachleute bieten eine Menge Möglichkeiten, um dieses Problem zu umgehen, eine davon ist die endoskopische Brustvergrößerung.

ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Endoskopische Erweiterung des Brustgewebes bedeutet Standard-operativer Eingriff mit einer Nuance – Verwendung des Endoskops.

Chirurgische Verfahren werden unter Vollnarkose durchgeführt, während der Spezialist führt die Schnitte in unauffälligen Bereichen Auge.

Dann mit Hilfe einer speziellen Ausrüstung im Bereich des Thorax werden die zuvor ausgewählten Implantate. Auf diese Weise Risiken deutlich reduziert postoperative Folgen und Komplikationen.

VORTEILE

Diese Methode zur Vergrößerung der Brust hat mehrere wesentliche Vorteile. Wissen Sie, jede Frau wird viel einfacher entscheiden auf chirurgische Eingriffe aus ästhetischen Zweck.

Die wichtigsten Vorteile der Methodik:

  • der Schnitt ist klein und besteht in jenen Bereichen, wo es nicht sichtbar sein wird, nach der Heilung;
  • ausgeschlossen Trauma der Gewebe während der Operation wegen der Nutzung für die Inszenierung des Implantats endoskopischen Ausrüstung;
  • postoperative Schmerzempfinden ist relativ niedrig;
  • der Chirurg kann geben die Brust eine schöne Form wegen der Möglichkeit platzieren die Falte unter der Brust-Drüse auf der richtigen Ebene;
  • geringe Invasivität reduziert die Rehabilitationszeit, sowie postoperative Risiken auf ein Minimum.

Gelegenheit, um sich ein tolles Dekolleté «ohne Verluste» geholfen hat, erlangt eine solche Popularität dieser Methode der Brustvergrößerung unter den Kundinnen der plastischen Chirurgen.

NACHTEILE

Der Hauptnachteil dieses Verfahrens ist die Verwendung teure endoskopischen Geräten. Dementsprechend ist der Preis für eine solche Operation höher und in anderthalb mal mehr.

Ein Endoskop hilft ordentlich zergliedern Unterarm Gewebe-Mulden, wodurch das Risiko von Schäden an großen Blutgefäßen und die Entstehung einer Blutung.

Also wenn Sie dieses Verfahren, der Patient wird zahlen für die Arbeit der Apparatur. Andere Nachteile einer solchen Operation sind nicht verfügbar.

INDIKATIONEN

Das verlangen der Frau zu erhöhen Brustdrüsen ist die hauptindikation für die Operation. Die Brust ist in der Lage, die Form zu verlieren und herunterhängen, und beheben Sie das Problem mit Hilfe des Sports gelingt es nicht immer.

In welchen Situationen wird empfohlen, die Durchführung der Intervention:

  • Verlust der Elastizität nach der Geburt und stillen;
  • kleine Größe der Brust;
  • dramatischen Gewichtsverlust;
  • Verletzung der Symmetrie in der Anordnung der Behörde;
  • die Veränderung der Form aufgrund von Verletzungen;
  • zuvor durchgeführte Operation auf der Brust, durch seine Verformung.

Ob die Kundin dieses Verfahren, bestimmen kann nur ein plastischer Chirurg während der ersten Beratung.

Jedoch in Abwesenheit von Kontraindikationen geschwollene Drüsen auf Wunsch der Frau erfolgt, auch wenn die Form und die Größe haben keine ausgeprägten Mängel.

GEGENANZEIGEN

Jeder invasive Eingriff in den Organismus erfolgt nur in Abwesenheit des Patienten von schweren gesundheitlichen Problemen.

Einige Krankheiten können die kritische Situation auf dem Operationstisch, andere stören baldige Heilung von Geweben.

Absolute Kontraindikationen:

  • Störung der Blutgerinnung, sowie die erzwungene Einnahme von Medikamenten, die Einfluss auf diese;
  • die meisten Herz-Kreislauf-Erkrankungen;
  • Erkrankungen des Blutes und der Organe der Blutbildung;
  • Onkologie;
  • Epilepsie;
  • systemische Autoimmunerkrankungen (Rheuma, Sklerodermie, Vaskulitis, etc.);
  • HIV, AIDS;
  • Hepatitis;
  • Diabetes mellitus in schweren Stadien;
  • chronische Krankheiten im akuten Stadium;
  • das Vorhandensein einer Entzündung im Körper;
  • Schwangerschaft, stillen;
  • Alter unter 18 Jahren;
  • reduzierte Immunität.

Es gibt auch relative Verbote. Sofern im Leben des Menschen, die Wahrscheinlichkeit der Durchführung der Verfahren bleibt für die Lösung der plastischen Chirurgen und Ihren Patienten.

Der Eingriff in den Körper ist nicht empfohlen während der Menstruation, nach dem starken Stress, Alkoholvergiftung, sowie bei vorliegen von bestimmten Erkrankungen der Schilddrüse.

Der Vorgang wird nicht empfohlen, wenn ein Patient eine niedergedrückt allergische Anamnese. In diesem Fall müssen Sie verbringen Zeit, die Probe auf Verträglichkeit der verwendeten Medikamente für die Anästhesie.

Um auszuschließen, das Vorhandensein von absoluten und relativen Kontraindikationen, empfohlen, eine vollständige Untersuchung vor der Operation.

vorbereitungstätigkeiten

VORBEREITUNGSTÄTIGKEITEN

Vorbereitung zu einer solchen Brustvergrößerung nicht anders als jede präoperative Untersuchung.

Zunächst erhalten Sie bei der Therapeutin Richtung auf die folgenden Analysen:

  • Hast du aber;
  • KLA;
  • auf die Blutgerinnung;
  • Bestätigung der Gruppe und RH-Faktor;
  • auf Zucker;
  • Biochemie;
  • auf Infektionserreger (Hepatitis, HIV, Syphilis).

Auch die Patientin müssen neue Doktor Elektrokardiogramm und Daten fluorography Inspektion.

Wenn die Frau hat Sie irgendeine chronische Krankheit haben, bestätigen Sie Ihre Remission im Büro von entsprechenden Spezialisten.

Nach Abschluss aller Untersuchungen der Therapeut gibt einen entsprechenden Abschluss, die Durchführung von endoskopischen Eingriffen.

DREI MÖGLICHKEITEN

Es gibt mehrere Möglichkeiten der Durchführung der Brustvergrößerung mit Hilfe eines Endoskops. Jeder von Ihnen hat seine vor-und Nachteile, unterscheiden sich hinsichtlich der Wahl des zukünftigen Schnitt auf der Haut.

Podzhelezisty

Der Schnitt von etwa 3 cm wird direkt unter den Brüsten, in der Falte der Haut. Mit Hilfe dieses Zugangs ist fast vollständig ausgeschlossen Trauma Brustkrebs, aber der größte Nachteil ist eine sichtbare Narbe am Ende.

Auch nach einiger Zeit an der Brust beginnt detektierbar angebrachtes Implantat.

Periareolar

Die Narbe befindet sich an der Grenze Warzenhof, sodass nach der Operation fast unmöglich, ihn zu sehen.

Diese Art von Intervention eignet sich für Frauen, die wollen komplett ausblenden, selbst die Tatsache, dass durch den chirurgischen Eingriff Brustvergrößerung.

Axillären

Wird am häufigsten. Hier auch ausgeschlossen Trauma-Brust-und die Form der Brust sieht so natürlich.

Die Lage des Implantats unter den Muskel schließt seine Untersuchung auch nach langer Zeit, später können gebären und stillen. Die Narbe bleibt in der Achselhöhle, wodurch er unsichtbar.

DIE TECHNIK DER DURCHFÜHRUNG

In den meisten Fällen erfolgt eine Vollnarkose für die Operation. Selbst der Eingriff dauert eine kurze Zeit und dauert nicht länger als 40 Minuten.

Wie ist die endoskopische Brustvergrößerung:

  1. Die Patientin wird auf dem op-Tisch, Narkose erfolgt.
  2. Ist der Schnitt nicht mehr als 3 Zentimeter, das geht nach den vorläufigen Anordnung.
  3. Mit Hilfe eines Endoskops wird die Tasche. Er kann sowohl direkt unter der Brustdrüse oder unter dem Muskel der Brust.
  4. Anschließend erfolgt die Anordnung des Implantats mit Hilfe von Geräten. Da die Patientin liegt auf dem Rücken, und die Brust deutlich verschoben, Spitze Arzt dienen dieselben zuvor aufgetragenen Konturen.
  5. Wenn das Implantat gesetzt ist, der Schnitt vernäht kosmetischen Naht.
  6. Auf der Brust Kompressionskleidung getragen, und die Kundin in die Kammer geschickt.

Blutungen bei dieser Art nicht beobachtet, da die gemeinsam mit einem Endoskop verwendet Koagulation.

In kurzer Zeit medizinische Schlaf verflüchtigt, dann beginnt die Zeit der Rehabilitation.

WIEDERHERSTELLUNG

Wenn keine unvorhergesehenen Situationen, der Patient bleibt in einem Krankenhaus nicht mehr als 1-2 Tage. Diese Zeit reicht für die Beurteilung des Allgemeinen Zustandes des Körpers und seine Wiederherstellung nach der Operation.

Aber die Konsultation des plastischen Chirurgen benötigen, besuchen noch 3 Monate auf einer regelmäßigen Basis. In diesem Zeitraum Gewebe vollständig versehen mit Ort, so dass Sie rechtzeitig bemerken das auftreten von postoperativen Komplikationen.

Die ersten 5-7 Tagen der Rehabilitationsphase zugeordnet Komplex schmerzstillende Medikamente. Analgetika benötigen, um die Schmerzen nach der Operation, die allmählich nachlassen, nach einer Woche oder zwei.

Seit 3 Monate benötigen, tragen eines speziellen kompressionsmieders, zu verzichten, schwere körperliche Anstrengung, sowie alle heatings und kosmetische Manipulationen im Bereich der Brust.

MÖGLICHE KOMPLIKATIONEN

Chirurgische Eingriffe in den Körper kann durch die Masse der unangenehmen Komplikationen.

Einige von Ihnen sind das Ergebnis einer Fehlfunktion des Chirurgen, andere sind das Ergebnis einer falschen Herangehensweise des Patienten an die Rehabilitation und den Empfehlungen des Arztes.

Welche Komplikationen gibt es nach Brustvergrößerung und Ihrer wichtigsten Ursachen:

  • mangelnde Sensibilität der Brustwarze — Schaden qui inter costas Nerven;
  • Vereiterung der Narbe — die Eintragung der Infektion während der Operation oder eine falsche Wundversorgung in der postoperativen Periode;
  • serom — frühe körperliche Aktivität, falsch geformte Hohlraum während der Operation oder ignoriert Kompression Unterwäsche;
  • die Entstehung von Keloiden — die individuelle Besonderheit des Organismus.

Wenn Sie irgendwelche von Komplikationen erfordert eine sofortige Beratung, einen Spezialisten, der die Operation durchführte. Genau zur Vermeidung von solchen unangenehmen Folgen der Arzt schaut der Patient noch 3 Monate nach der endoskopischen Brustvergrößerung.

das erwartete Ergebnis

DAS ERWARTETE ERGEBNIS

Das vorläufige Ergebnis wird sofort sichtbar nach der ersten Aufhebung der Kompression der Wäsche. Die resultierende Wirkung des Verfahrens der Kunde bewerten kann nach der vollständigen Heilung des Gewebes. In der Regel wird diese Periode dauert nicht länger als 2-3 Monate.

Die meisten Hersteller von Brustimplantaten geben eine lebenslange Garantie auf Ihre Produkte, also die Dauer des Ergebnisses hängt von der Elastizität der Haut der Patientin

Wenn keine prädisponierenden Faktoren Feste Brüste erfreuen Ihre Besitzer seit 10 und mehr Jahren. In der Zukunft müssen Sie möglicherweise eine Straffung der Drüsen.