Wie zu vergrößern Brüste teenager - Mädchen in 11, 12, 13, 14, 15 Jahre

Ärzte raten überhaupt keine sorgen vor der Zeit, da die Drüsen wachsen können bis 23-24 Jahren. Wenn sich Fragen, wie die Brust teenager, achten Sie nur auf Natürliche Methoden.

wie zu vergrößern Brüste teenager

Merkmale der Pubertät Mädchen

Das Wachstum der Brust beginnt in der Pubertät (bei den meisten Mädchen von 10 bis 13 Jahren), aber die Größe und Form der Drüsen verändern sich im Laufe des Lebens.

Die ersten Anzeichen der Pubertät:

  • die Entstehung der hellen Haare auf dem Schamberg;
  • Schwellung der Drüsen.

Diese Zeichen markiert etwa ein Jahr vor dem Beginn der Menstruation.

In der Gegend der Brustwarze erkennen kann einen kleinen Klumpen – glanduläre Gewebe, das allmählich wächst.

Etwa 11 Jahren beginnt die Bildung warzenhöfen, zeigen Anzeichen von Pigmentierung. Das ist nur der Anfang des Prozesses der Umwandlung von Mädchen in der Erwachsenen Frau, jedoch viele Jugendliche bereits beginnen, darüber nachzudenken, wie die Brust in 12 Jahren.

Sorgen darüber muss gar nicht sein, da die Brust bei manchen wächst und bis zu 22-24 Jahren. Bei allen dieser Prozess geschieht unterschiedlich und ist abhängig von der Physiologie des Körpers.

Sie können nicht vergessen, über die Faktoren, die möglicherweise verlangsamen die Bildung von Drüsen:

  • Entwicklungsverzögerungen;
  • Endokrinologische, gynäkologische Erkrankungen.

Auch wenn keine alarmierende Anzeichen gibt, unbedingt überprüfen Sie mit Ihrem Arzt, um eventuelle Abweichungen rechtzeitig zu erkennen.

Auf das Volumen der Büste beeinflussen:

  • genetischer Faktor;
  • Fett und Muskelmasse;
  • Alter usw.

Die Brust auf Natürliche Weise wachsen sollte, müssen Sie geben Sie Ihrem Körper die Möglichkeit, sich normal zu entwickeln und nicht daran zu hindern.

Große Bedeutung für die Allgemeine körperliche Entwicklung der Jugendlichen spielen die richtige Ernährung und Sport.

Sie fördern die Bildung einer schönen weiblichen Figur, die Erhaltung der Gesundheit der Haare, Haut und Nägel.

Wenn die Brust anfängt zu wachsen?

Die Entwicklung der Milchdrüsen ist eines der frühen Anzeichen der Pubertät.

Die Brust beginnt zu wachsen im Alter von 10-11 Jahren. Dies geschieht etwa ein Jahr vor der ersten Periode.

Können die Brustdrüsen wachsen nach 14-15 Jahren?

Das physiologische Wachstum der Brust dauert drei bis fünf Jahre und endet mit einem 16-17 Jahren, aber viele Mädchen haben eine Zunahme der Büste bis zu 20-25 Jahren.

Also, wenn die Brust scheint ein kleines, nicht setzen sich fragwürdigen Experimenten, brauchen Sie nur noch warten.

Sie sollten nicht warten und radikalen Veränderungen nach 15 Jahren: wenn in der Familie alle Frauen, die kleine Brüste hat — wahrscheinlich und bei den Mädchen hört es auf 2, maximal 3 Größe.

Die Situation erheblich verändern können Schwangerschaft und Stillzeit.

Bei den meisten Frauen in diesem Zeitraum verzeichneten eine deutliche Zunahme der Büste, die im Zusammenhang mit hormonellen Veränderungen.

Vor der werdenden Mutter stellt sich die wichtige Aufgabe: geben der Haut der Brust möglichst die richtige Pflege, um zu speichern Festigkeit und Form.

Wie zu vergrößern Brüste teenager?

Existiert keine wissenschaftlich fundierte Methodiken, zulassend zu erhöhen Büste zu Hause. Keine solche Mittel, die es erlauben würden, dies zu tun und verdienen ein schönes dauerhaftes Ergebnis.

Die wichtigsten Regeln der Pflege, eine Vielzahl von Masken und Cremes richten sich nur auf die Aufrechterhaltung der Festigkeit und Elastizität der Haut. Annoncierten Herstellern Pillen, «Magische» Gele, Anpassungen, Nahrungsergänzungsmittel und andere Methoden nicht helfen, radikal verändern die Situation. All dies ist nur eine Verschwendung von Zeit, Geld und im schlimmsten Fall Schäden an der eigenen Gesundheit.

Spezielle übungen stärken nur die Brustmuskulatur, wodurch es möglich ist, optisch heben Sie die Brust.

Für alle bekannten Mittel, um die Büste, die sich auf die aktive Verzehr von Weißkohl, haben keine wissenschaftliche Gültigkeit.

Aber zumindest von solchen Möglichkeiten, Schaden wird es nicht genau sein. Im Gegenteil, körperliche übungen sind hilfreich in jedem Alter für die Erstellung von attraktiven Figuren und Kohl – eine wertvolle Quelle für Vitamin C und Mineralstoffen.

Allgemeine Regeln und Empfehlungen

Die wichtigsten Regeln, die Sie haften für die volle Entwicklung in der Pubertät:

  • die richtige Ernährung;
  • Sport;
  • die Einhaltung der persönlichen Hygiene.

Nicht brauchen, um sich selbst zu quälen Diäten, wenn das Gewicht scheint «zu hoch», da die wachsenden Organismus sehr wichtig sein, erhalten alle notwendigen Vitamine und Spurenelemente.

Darüber hinaus, ein Grund der Rückständigkeit in der Entwicklung – begrenztes Angebot. Wegen dieser Brüste kann auch kleiner als bei Altersgenossen.

In keinem Fall ist es unmöglich, Sie spüren keine Nahrungsergänzungsmittel, annoncierten «die Brust» Mittel, Salben zweifelhafter Herkunft oder etc.

Äußerst unklug, die Durchführung der Vakuum-Massage im Alter von 14 Jahren (darüber hinaus kein normaler Salon wird die Arbeit mit dieser Klientin) oder zur Durchführung von Verfahren (z.B. Senf auf die Brust gelegt).

Wenn der Effekt nur temporär. Drüsen nach Abschluss des Kurses zurück zum vorigen Volumen, im Gegensatz zu gesundheitlichen Problemen, von denen zu befreien ist nicht so einfach.

Bei den Mädchen 15, 16, 17 Jahren den Grundstein für die Gesundheit des Körpers, so dass alle Experimente können sehr gefährlich sein.

Frauengesundheit – ist eine fragile Sache, deshalb kümmern sich um seine Erhaltung muss mit der Adoleszenz.

Ernährung

Treffen können Empfehlungen über die Zulassung spezieller Produkte, beschleunigen das Wachstum der Milchdrüsen, jedoch die Hoffnung auf eine solche Diät vor allem nicht Wert.

Du musst Essen frische und Natürliche Lebensmittel, sondern alle möglichen Additive und Konzentrate – auszuschließen.

Verbreitet ist ein Mythos wäre es mit rohem oder geschmortem Weißkohl, die angeblich ohne jede Anstrengung erhöht die Brust, vor allem in der Adoleszenz.

Der Anteil der Wahrheit in dieser Aussage, nämlich, dass die im Kohl enthaltenen Phytoöstrogene wirklich beschleunigen das Wachstum der Drüsen.

Der Schwerpunkt liegt auf der Tatsache, dass gerade das Wachstum zu beschleunigen, aber nicht die Lautstärke zu erhöhen. Ärzte an die Empfehlungen gelten dann, wenn dies mit einem lächeln.

Die fülle der Vitamine, Ballaststoffe und andere wichtige Komponenten, aus denen Kohl zweifellos profitieren Jungen Körper. Jedoch legen alle Hoffnung auf dieses Produkt nicht Wert.

Wenn die Natur Mähdreschern programmierte eine 2-2,5 Größe der Brust, Kohl hier kaum helfen. Sie müssen auch wissen, dass der Verzehr von Gemüse in großen Mengen kann zu Blähungen und Magenverstimmung.

Die Liste der Produkte, die Förderung der vollständigen physiologischen Entwicklung:

  • Bohnen (Linsen, Soja, rote Bohnen);
  • Getreide (Haferflocken, Gerste, brauner Reis);
  • Gemüse, Obst (Salat, Paprika, Tomaten, Zitrusfrüchte);
  • frische Säfte (Apfel, orange, Kürbis, Karotte);
  • pflanzliche öle (OLIVE, Sesam, Leinsamen);
  • Nüsse;
  • Seefisch;
  • Avocado;
  • die Mischung aus Papaya-Saft und Milch (tägliche Konsum des Getränks beschleunigt das Wachstum der Drüsen).

In der Ernährung unbedingt zu aktivieren, Milchprodukte, Meeresfrüchte, mageres Geflügel (Huhn, Pute), Käse. Diese Proteinquellen.

Eine gesunde, ausgewogene Ernährung hat einen positiven Einfluss auf die Bildung der Brüste bei heranwachsenden Mädchen. Gegenteiligen Effekt gibt Hobby mit Diäten.

Die starke Abmagerung führt zu einer Abnahme der Drüsen, da Sie neben der drüsenkörper bestehen aus Fettgewebe.

Schlechte Ernährung beeinträchtigt nicht nur die Form der Büste, sondern klopft Hormone. Also, wenn Sie wollen, voluminöse Brust, verzichten müssen, kalorienarme Ernährung.

Es gibt auch Produkte, die in keinem Fall nicht verwenden Sie für eine Brustvergrößerung.

Es ist frisch und gepressten Hefe, die «Kenner» geraten ist, wuchs um die Büste. Zumindest, was die Wirkung ist die Zunahme des Körpergewichts. Auch mögliche Komplikationen wie Blähungen und Durchfall.

Aus dem gleichen Grund nicht verwenden Sie rohen Teig.

Übung

Jugendliche sollten sich keine sorgen über die Tatsache, dass die Brust bald schlaff, doch der Sport nicht in irgendeiner Weise zu Schaden.

Im Jungen Alter nützlich Schwimmunterricht, Tennis, Badminton. Sie können beginnen, im Fitnessstudio trainieren, aber nur unter der Aufsicht eines trainers.

übungen für die Brust

Auch die übliche Morgengymnastik wirkt sich positiv auf die Körperhaltung, stärkt und verbessert die Form der Brustmuskulatur.

Der einfachste Weg ist ballte die Hände.

Die Ellbogen befinden sich auf der Ebene des Thorax, müssen so hart wie möglich zu drücken mit den Handflächen auf einander.

Zucht Hand in Hand.

Die ursprüngliche Position – Ellenbogen auf der Ebene des Thorax. Finger ins Schloss zusammengehakt werden, die Hände sollten Sie versuchen zu züchten in der Hand.

Rücken der Wand

Muss in der Nähe einer Wand stehen, die Füße weit wie möglich drücken. Hand weit verdünnen, lehnen Sie sich an die Wand. Innerhalb von zehn Sekunden versuchen «schieben» Hindernis.

Liegestütze

Eine der effektivsten übungen für die Brust.

Die klassische Variante – Liegestütz auf seinen ausgestreckten Beinen, leicht – mit den Knien oder an der Wand.

Nicht brauchen, um übung zu werfen, wenn nicht sofort erhalten. Im Laufe der Zeit die Muskeln der Arme und Brust stärker, die Anzahl der Wiederholungen erhöhen.

Roll-up Hanteln

Auf dem Boden liegen, die Hände ziehen zur Seite, nehmen Sie in jede Hantel (oder eine kleine Flasche mit Wasser). Heben Sie die Arme nach oben in einem Winkel von 90 Grad, langsam absenken. Wiederholen Sie 15 mal.

Heranziehen der Hanteln auf die Brust

Die Ausgangsstellung – Rückenlage auf dem Boden. Die Hände mit den Hanteln heben, senken den Brustkorb, begradigen, nehmen Sie Ihre ursprüngliche Position. Nur 15 Wiederholungen.

Kurzhantel hinter dem Kopf

Auf den Boden, Strecken Sie die Arme mit Hanteln nach oben, hinter den Kopf machen. Die Ausgangsposition annehmen. Machen Sie 10 mal.

Rund Tisch

Umdrehen mit dem Rücken auf den Tisch, lehnen mit den Händen über die Kante, die Ellbogen zurück schicken. Kniebeugen, halten Sie die Knie in einem Winkel von 90 Grad.

Wie sich nicht zu verletzen?

Ernährung und Sport sind die einzigen harmlosen Möglichkeiten, um eine schöne Brust angezogen.

Aber über irgendwelche Pillen und Cremes am besten vergessen, da Sie für die Gesundheit verursachen können schwere Schäden:

  • Erstens, die Wirksamkeit der meisten dieser Mittel ist nicht bewiesen;
  • zweitens, auch wenn das Ergebnis erscheint, dann kurz.

Geschwollene Drüsen aufgrund der Phytoöstrogenen, die in vielen Cremes und Gele.

Diese Komponente verursacht Zersiedelung drüsenkörper, gibt Schwellungen. Nach dem absetzen des Medikaments alle Ergebnisse gehen auf «Nein». Darüber hinaus Dosis Phytoöstrogene in der Zusammensetzung oft nicht bekannt, deshalb ist die Reaktion des wachsenden Organismus auf Sie völlig unberechenbar.

Während des Gebrauchs ändert sich der hormonale hintergrund, kann sich die Blutung. Kann nicht verwendet werden und diese Methode, wie das auflegen Senfpflaster auf die Brust mit dem Ziel der Stärkung des Blutkreislaufs.

Die Haut der Brust ist sehr empfindlich, so dass neben der Verbrennung kaum was erreichen können.

Ein weiteres nutzloses Manipulation – das auftragen von JOD-Gitter. Brüste Jucken, vielleicht Peeling der Haut. Erhöhen Sie das Volumen der Büste von solchen Mitteln kaum Erfolg haben.

Wenn einen Arzt aufsuchen?

Muss nicht kritisch zu der Größe der Brust 12-13 Jahre, aktiv das Wachstum zu. Wenn das Mädchen schon 16 Jahre alt sind, und die Drüsen nicht gewachsen sind, müssen Sie zu einem Spezialisten (Gynäkologen, mammologu, Endokrinologen).

Der Arzt erbringt die Inspektion, Anamnese sammeln, bei Bedarf verschreiben weitere Untersuchungen. Wenn es wirklich eine Unterentwicklung der Brustdrüsen, erfolgt die entsprechende Behandlung.

Insgesamt ist das Problem der kleinen Brüste bei Jugendlichen verhängt TV und glänzenden Zeitschriften, während die kleine Größe in diesem Alter ist eine physiologische Norm.

Keine Notwendigkeit, Dinge zu überstürzen und versuchen, älter auszusehen – alles zu seiner Zeit!